Ruhrkühlturm im neuen Gewand

Das Corporate Design ist wichtig für die Wiedererkennbarkeit eines Unternehmens und erhöht durch seine visuelle Geschlossenheit die Sichtbarkeit in der Öffentlichkeit.

Ruhrkühlturm führt medienübergreifend ein neues Corporate Design ein. „Professionalität ist uns wichtig und wir wollen, dass sich das nicht nur in Kundengesprächen und Projekten, sondern auch in unserem Erscheinungsbild widerspiegelt.“, sagt Werner Warschewski, Firmengründer und Geschäftsführer. „Wir wollen die Marke weltweit stärken und die Firma Ruhrkühlturm vor allem im russisch-sprachigem Raum strategisch neu ausrichten.“

Die Website und alle Veröffentlichungen stehen jetzt auch in Russisch und Spanisch zusätzlich zur Landessprache Deutsch und der Weltsprache Englisch zur Verfügung.

Das neue Corporate Design wurde schrittweise eingeführt. Zunächst wurden externe Veröffentlichungen, wie Broschüren, Pressemitteilungen und Stellenanzeigen umgestellt. Zu guter Letzt folgten die Website und Social Media Auftritte. „Wesentliche Elemente, wie das Logo und die beiden Hauptfarben Orange und Blau bleiben erhalten und sind in ein modernisiertes Layout eingeflossen.“, erklärt Nora Warschewski, PR-Managerin von Ruhrkühlturm.

Mit der Umstellung auf ein Content Management System wurde auch die News-Sektion eingeführt. „Wir wollen unsere Kunden und Geschäftspartner stets auf dem Laufenden halten – Ob es dabei um Neuzugänge in der Firma, abgeschlossene Projekte oder hilfreiche Tipps zu Wartung und Modernisierung geht.“, so Werner Warschewski. „Enger Kundenkontakt und besonders Kundenbindung ist uns wichtig!“

Ein Gedanke zu „Ruhrkühlturm im neuen Gewand

  1. Johnk10

    Hello to everyone, it’s truly a fastidious for me to visit this site, it contains helpful information.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.